©2019 - Verena Bußjäger & Nicholas Köberl GbR

Einfach singen

Musik für die Seele

In der Musik schwingt der Uratem der Schöpfung selbst, die Sprache der Engel und Atome, Musik heißt der Stoff, aus dem das Leben und die Träume, Seelen und Sterne letztlich sind. - Don Campbell

Singen kann jeder! Die tiefen Wunden aus der Kindheit, er könne nicht singen, trägt fast jeder in sich. Dabei hat Musik zahlreiche positive Effekte auf den menschlichen Körper und das seelische Wohlbefinden. Forschungen belegen die Steigerung der Lebensqualität und der kognitiven Leistungen. Für die Seele bedeutet es weitaus mehr. Sich hören, sich fühlen, sich entfalten, eintauchen in innere Welten.​ 

 

Affirmationen, Mantren und Herzenslieder sind Kernaussagen mit einer positiven Wertung, die wiederholt rezitiert oder gesungen werden, tief ins Herz gehen und dadurch in tranceartige Zustände führen.

Das Singen im Auto oder in Gruppen zählt dabei zu den beliebtesten Mitteln, um wieder zu seiner Stimme zu finden. Eine Klangmassage oder eine Klangmeditation kann den Empfänger in sein Herz zurück führen und seine Schwingung erhöhen.